Cannabidiol (CBD)

Wirkungsweise von CBD Öl

Los geht`s - Nach nur 5 Minuten Lesezeit bist du top informiert.

Um die Klarheit zu schaffen: Das Cannabidiol (abgekürzt: CBD) kommt im Faserhanf vor, das THC (Tetrahydrocannabinol) ist dagegen in den Drogenhanfsorten enthalten. THC ist eine Substanz, die eine psychoaktive Wirkung auf das Gehirn hat, CBD hat diese Wirkung nicht. Das ist der Grund, weshalb CBD eine vollkommen legale Substanz ist. Hanf darf man nicht gleich mit Marihuana setzen. Es gibt unterschiedliche Sorten, die für verschiedene Zwecke angebaut und gezüchtet werden. Im industriellen Hanf befinden sich so gut wie keine Spuren von THC, der CBD-Anteil ist darin jedoch besonders hoch. Deswegen stellt man daraus das rauschfreie Hanföl (CBD-Öl) her. Die Hanf Sorte „Sativa“ wird extra für diesen Zweck gezüchtet, weil sie den höchsten CBD-Wert aufweist. Weitere gute Infos zum Thema finden Sie auch auf der Seite http://www.cannabidiol-oel.info/, auf der wir nützliche Infos gefunden haben.

Wichtige Info: Bitte sehen Sie diesen Artikel als Ratgeber – Bei Detailfragen und bei der Verwendung ist unbedingt ein Arzt zu Rate zu ziehen.

Diese Wirkstoffe sind im CBD Öl enthalten

CBD Öl und seine Vorteile  I ©Bigstockphoto.com: ID: 162852497/ Creative Family

CBD Öl und seine Vorteile I ©Bigstockphoto.com: ID: 162852497/ Creative Family

CBD Öl ist besonders wertvoll, weil es Wirkstoffe enthält, die für Menschen wichtig sind, aber von dem menschlichen Organismus nicht selbst hergestellt werden können (essenzielle Stoffe). Dazu gehören unter anderem verschiedene Proteine und Mineralstoffe (wie Eisen, Kalium, Magnesium oder Zink). Darüber hinaus kommen im CBD Öl viele Vitamine (unter anderem E, B1 oder B“) und Ballaststoffe sowie mehrfach ungesättigte Fettsäuren vor. Die wertvollen Cannabinoide sind auch im CBD Öl enthalten.

CBD Öl online kaufen – Die Bestseller auf Amazon

AngebotBestseller Nr. 1
ALPEX-MED 10% PREMIUM ESSENTIAL 10ml CB1 und CB2 Aktivator*
  • 10% ALPEX-ESSENTIAL
  • Enthält wichtige Flavonoide & Terpene
  • 10ml Öl (10%) entspricht 1000mg ALPEX-ESSENTIAL
  • Omega-3-, Omega-6- und Omega-9-Fettsäuren
  • Antioxidans, Alpha-Liponsäure / Beta-Carotinoide
Bestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 3
Hanf Globuli in D6 - als Alternative zu Öl*
  • ✔ HÖCHSTE QUALITÄT: 10g Globuli, radionisch in Potenz D6 informiert
  • ✔ DER ALLESKÖNNER: Die positive Wirkung reicht von Stoffwechsel, Abnehmen,...
  • ✔ HOCHWERTIGE HERSTELLUNG: Die Globuli werden in Deutschland nach DE-ÖKO-001...
  • ✔ OHNE REZEPT: Unsere Produkte sind zu 100 % legal und rezeptfrei
  • ✔ LANGE HALTBARKEIT: 10g Globuli der Größe 3, für ausgezeichnete Dosierung,...
AngebotBestseller Nr. 4
ALPEX-MED 5% PREMIUM ESSENTIAL 30ml CB1 und CB2 Aktivator*
  • 5% ALPEX-ESSENTIAL CB1 & CB2
  • Enthält wichtige Flavonoide & Terpene
  • 30ml Öl (5%) entspricht 1500mg ALPEX-ESSENTIAL
  • Omega-3-, Omega-6- und Omega-9-Fettsäuren
  • Antioxidantien, Alpha-Liponsäure / Beta-Carotin
AngebotBestseller Nr. 5
Vielfacher SIEGER 2018*: Vitamin D3 1000 IE - 25µg von Nature Love....*
  • HERVORRAGENDES PREIS-LEISTUNGSVERHÄLTNIS: Hochdosiertes veganes und pflanzliches...
  • ORIGINAL NATURE LOVE PREMIUM-QUALITÄT: aufwändig aus Flechten (auch Lichen genannt)...
  • FREI VON ZUSATZSTOFFEN & 100% VEGAN: frei von Aromen, Farbstoffen, Stabilisatoren,...
  • JEDE PRODUKTIONSCHARGE LABORGEPRÜFT: Viele Hersteller verlassen sich auf die...
  • ZUFRIEDENHEITSGARANTIE. Wir bei Nature Love haben uns zu reinen Nährstoffen...

Die Beschreibungen stammen nicht von uns - sondern direkt von den Anbietern Auf Amazon. Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier.Letzte Aktualisierung am 19.11.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Anwendungsmöglichkeiten von CBD Öl

Die Wirkstoffe, die im Cannabidiol Öl enthalten sind, können viele Krankheiten heilen oder zumindest ihre Symptome mildern. CBD Öl ist stark entzündungshemmend und schmerzlindernd, außerdem hat es eine antibakterielle und antiemetische Wirkung, was bei der Bekämpfung von vielen Krankheiten nützlich ist. Hier hilft das CBD Öl:

  1. Mittel gegen Schlaflosigkeit. Die herkömmlichen Schlafmittel sind nicht ohne Nebenwirkungen. Man fühlt sich morgens schlecht und braucht viel Zeit, um überhaupt auf die Beine zu kommen. Außerdem kann man davon schnell abhängig werden. Das Cannabidiol Öl ist dafür eine viel bessere Alternative und verursacht keine Nebenwirkungen. Man fühlt sich morgens nach einer durchgeschlafenen Nacht vital und wach und kann den Tag sofort beginnen. Das pflanzliche CBD Öl wirkt dank seinen Inhaltsstoffen sehr gut gegen Schlaflosigkeit.
  2. CBD Öl beugt Diabetes vor. Nach einigen Untersuchungen (mit CBD Öl), die man an Mäusen durchgeführt hat, stellte man fest, dass es zu keinem Diabetes kam, obwohl die Tiere aufgrund der Essgewohnheiten und Übergewichts längst zuckerkrank sein müssten. Die meisten Mäuse, die im Rahmen der Studie kein CBD Öl bekommen haben, erkrankten an Diabetes.
  3. CBD Öl hilft gegen Sucht. Das pflanzliche Öl könnte im Kampf gegen Suchtkrankheiten, wie Nikotinsucht, verwendet werden. Bei einer Studie hatten 12 Raucher CBD inhaliert, als sie den Drang nach Nikotin (Zigarette) spürten. Andere 12 Versuchspersonen bekamen lediglich Placebo. Bei der Placebo-Gruppe kam es zu keinen Veränderungen an Suchverhalten, in der CBD Gruppe verspürten die Raucher dagegen viel weniger Lust auf eine Zigarette.
  4. Multiple Sklerose und CBD. Nach einer Studie stellten die Wissenschaftler fest, dass die CBD Öl Einnahme die Auswirkungen von Multipler Sklerose um Einiges lindern kann.
  5. CBD als Mittel gegen Asthma und Allergien. Diese Krankheiten können genauso erfolgreich mit Cannabidiol Öl behandelt werden. Die Gründe dafür: Das CBD Öl wirkt entzündungshemmend und regt das Immunsystem an. Deswegen wirkt sich CBD Öl effektiv gegen Asthma. Von den Eigenschaften des CBD Öl (Stärkung des Immunsystems) können auch Allergie Patienten profitieren.
  6. Keine Akne durch die Anwendung von CBD Öl. Die entzündungshemmende und antibakterielle Wirkung von Cannabidiol Öl reduziert den Fettgehalt der Haut, was im Endeffekt das Auftreten von Akne hemmt. Die Verwendung von CBD Öl kann außerdem bei folgenden Erkrankungen helfen:
  • Alzheimer
  • Arthrose
  • Epilepsie
  • Hepatitis
  • Krebs
  • Krankheiten des Nervensystems
  • Rheuma
  • Übergewicht und Fettleibigkeit
CBD Öl im Sport  I ©Bigstockphoto.com: ID: 151994882/ GeorgeRudy

CBD Öl kann gegen Schlaflosigkeit helfen ©Bigstockphoto.com: ID: 151994882/ GeorgeRudy

 CBD Öl und Sport

CBD Öl kann sogar im Sportbereich seine Qualitäten unter Beweis stellen. Das pflanzliche Öl hat einen indirekten Einfluss auf den Muskelaufbau und fördert das Training. Zu einem reguliert das CBD Öl das Schlafmuster und trägt zu einem gesunden und regenerativen Schlaf bei. Schlaf ist eine der wichtigsten Maßnahmen im Sport, um den Körper nach den Anstrengungen des Trainings richtig zu regenerieren. Cannabinoide stimulieren die natürliche Aktivität des Gehirns, was zu einem besseren Schlaf führt. Im Durchschnitt kann man so eine Stunde früher den Schlaf finden, außerdem erhöht sich die Länge des Tiefschlafs. Die im CBD Öl enthaltenen Wirkstoffe beschleunigen zudem den Stoffwechsel. Das führt dazu, dass auch Fette verstärkt verstoffwechselt werden. Eine straffere, muskulöse Figur ist das Ergebnis. Nach einigen durchgeführten Studien haben Forscher herausgefunden, dass CBD besonders wirksam bei Verletzungen, wie Knochenbrüche, sein kann. Die Heilung von Knochenbrüchen konnte nach der Einnahme von CBD Öl deutlich beschleunigt werden, was unter anderem bei Sportverletzungen ihre Anwendung finden könnte.

Richtige Dosierung von CBD Öl

Damit die Wirkung von CBD ÖL richtig einsetzt, sollte man sich an die genauen Dosierungsangaben halten. Diese variieren je nach Krankheitsbild, was besonders bei Krebskrankheiten zu beachten ist. Ansonsten sollte CBD ÖL folgendermaßen dosiert werden:

  • bei leichten Beschwerden reichen in den ersten 7 Tagen jeweils morgens und abends 3 Tropfen des 5-Prozent-CBD Öl, nach einer Woche kann die Menge auf 5 Tropfen erhöht werden.
  • bei etwas schwierigeren Problemen oder beim Auftreten von mehreren Beschwerden auf einmal nimmt man in der ersten und zweiten Woche jeweils 3 Tropfen am Morgen und am Abend ein. Ab der dritten Woche wird eine Dosis von täglich 3 x 5 Tropfen empfohlen.
  • bei Anspannungs- und depressiven Zuständen verwendet man ein 2-Prozent-Cannabidiol Öl, dafür dreimal täglich 3 Tropfen nehmen.
  • bei Schlafstörungen, Magen-Darm-Beschwerden und leichten Schmerzen: 3 Tropfen 2-Prozent-CBD Öl morgens und abends nehmen.
  • sind die Beschwerden chronisch oder bei einer Chemotherapie wird ein 10-Prozent-Cannabidiol Öl empfohlen. Dosierung: In der ersten Woche morgens und abends jeweils 4 Tropfen CBD Öl, ab der zweiten Woche die Einnahme auf jeweils 5 Tropfen erhöhen.

Bei der Dosierung spielt das Körpergewicht eine wichtige Rolle. Diese Angaben gelten für Personen zwischen 60 und 90 Kilogramm Körpergewicht. Es ist zu beachten, dass die Dosierung mit kleinen Mengen beginnen sollte. Mit der Zeit kann man die Dosis entsprechend erhöhen. Das Öl kann entweder direkt unter die Zunge getropft werden, außerdem kann es aufs Brot oder andere Lebensmitteln getropft werden.

Nebenwirkungen von CBD Öl

Das CBD Öl besitzt nur leichte Nebenwirkungen. Jeder Körper reagiert auf verschiedene Substanzen anders, deswegen ist es wichtig, zu Beginn der Einnahme seinen Körper zu beobachten. Sehr selten kann man nach der Einnahme von CBD Öl schläfrig werden, was allerdings erst bei sehr hohen Dosen passiert. Manchmal tritt Appetitlosigkeit oder Durchfall auf. In der Schwangerschaft wird die Anwendung von CBD Öl nicht empfohlen.

Wichtige Info: Bitte sehen Sie diesen Artikel als Ratgeber – Bei Detailfragen und bei der Verwendung ist unbedingt ein Arzt zu Rate zu ziehen.

 Weitere Infos rund um Öle beim Muskelaufbau:

http://www.sixpack.at/einsatz-von-oelen-beim-muskelaufbau/

Weitere hilfreiche Infos über Cannabidiol Öl:

http://www.naturinstitut.info/cannabidiol-oel.html

Wirkungsweise von CBD Öl
3.6 (72.5%) 24 votes